Die Patienten werden ausschliesslich klassisch-homöopathisch behandelt. Bei Bedarf können folgende Behandlungs- und Diagnoseverfahren in den therapeutischen Prozess integriert werden:

Bioresonanztherapie

(bioenergetische Testverfahren und Therapie) Durch eine Hautwiderstandsmessung kann der körperliche Vitalitätszustand ermittelt werden und entsprechend des Messergebnisses kann der Patient in den normenergetischen Zustand zurückgeführt werden, was sich sehr positiv auf die klassisch-homöopathische Behandlung auswirkt. Eingesetzt wird die BRT bei diversen Beschwerden, besonders bei allergischen Erkrankungen, Erschöpfungszuständen, zur Entgiftung und Anregung des Stoffwechsels (Abnehmen), Raucherentwöhnung, chronischen und akuten Entzündungen, Infektanfälligkeit, Schmerzzuständen, Altersbeschwerden, Stressbelastung uvm. Ebenso zur Testung von Nahrungsmittelunverträglichkeiten, Medikamentenunverträglichkeit und Belastung, Elektrosmog, geopathische ua. Strahlenbelastungen, Schwermetallbelastung uvm. und dessen jeweilige Behandlung und Ausleitung.  

orthomolekulare Therapie

orthomolekulare Therapiebedeutet die gezielte Verabreichung speziell aufgespalteter Nahrungsergänzungsstoffe aus dem pflanzlichen und mineralischen Bereich. Ein biochemisches Ungleichgewicht kann zu Erkrankungen führen. Gerade in der Zeit der industriell hergestellten Nahrung werden viele künstliche Zusatzstoffe unserem Essen beigefügt. Es fehlen wertvolle Mineralstoffe, Spurenelemente, Vitamine, Aminosäuren und essentielle Fettsäuren, die der Körper zur Gesunderhaltung dringend benötigt. Diese Defizite können durch die Aufnahme von orthomolekularen Präparaten ausgeglichen werden, die zudem weitaus verträglicher und heilsamer angesehen werden als körperfremde Stoffe wie Pflanzenextrakte oder synthetische Medikamente.

Ozontherapie

Grundlage der Ozontherapie ist Sauerstoff, das Lebenselixier jeder Zelle. Eine Eigenblutbehandlung mit einem angereicherten Sauerstoff- Ozongemisch unterstützt und verbessert die Zellatmung und damit auch viele Stoffwechsel- Entgiftungs- und Regenerationsprozesse im Körper. Dieses Gasgemisch hemmt Entzündungen und reduziert damit Schmerzen, wirkt stark durchblutungsfördernd und regenerativ auf die Zellen. In niedriger Dosierung wirkt es auf das körpereigene Abwehrsystem anregend oder hemmt in höheren Dosierungen überschiessende immunologische Prozesse. Dank moderner Ozongeneratoren gibt es vielfältigste Möglichkeiten der Anwendung: als große Eigenblutbehandlung, als Verabreichung über den Darm, die Begasung der Haut bei schlecht heilenden Wunden oder als ozonisiertes Wasser- oder Öl. In der Praxis wird mit HUMAZON promedic der Firma Humares gearbeitet. 

Antlitzdiagnose und Schüsslersalze

Durch einen Blick ins Antlitz kann ein erfahrener Naturheilkundler bereits verschiedene Leiden oder Mangelzustände erkennen, das hat nichts mit Hexerei zu tun. Bereits im 19.Jh. wurde diese Methode durch den Arzt und Homöopathen Dr. med. Karl Schüssler entwickelt und erforscht und Dr. Kurt Hickethier (1891-1958) weiter vervollkommnet. So wird diese Methode auch heute noch von Naturheilkundlern praktiziert. An äußerlich erkennbaren Merkmalen im Gesicht und anderen Körperteilen in Form von Strukturzeichen, Falten, Verfärbungen und Glanzen können verschiedene Mängel von Mineralstoffen im Körper erkannt werden. 

Bachblütentherapie

Die Bachblütentherapie wurde durch den englischen Arzt Dr. Edward Bach in den naturheilkundlichen Sektor eingeführt. Sie zielt auf die Harmonisierung des seelischen Befindens durch den Einsatz von Blütenessenzen ab. Die bekannteste Blütenmischung sind die Rescue Remedy Tropfen, eine Mischung aus mehreren Pflanzenessenzen, die sanft und praktisch nebenwirkungsfrei dem Patienten in seelischen und körperlichen Notfallsituationen helfen, seine Mitte wieder zu finden. Es gibt insgesamt 38 Bachblüten Einzelessenzen, die in der richtigen Mischung nahezu bei allen Krankheitszuständen mit helfen können, das seelische Gleichgewicht wieder herzustellen. Im Rahmen einer ausführlichen Anamnese werden die Befindlichkeitssymptome aufgenommen und individuell passend eine spezielle Bachblütenmischung zusammengestellt.